Datenschutzbestimmungen

Die RiMO Transportgeräte GmbH & Co. KG (im Folgenden „RiMO“ genannt) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir die Nutzer unseres Internetshops auch darüber informieren, welche Daten gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Webseiten der RiMO Auf Servern oder Internet-Seiten, zu denen externe Links führen, kann es eine andere Datenschutzerklärung geben.

Die Datenschutzvorschriften verpflichten uns zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit Daten der Nutzer unseres Angebotes. Für andere als die angegebenen Zwecke dürfen wir Ihre Daten nicht verwenden.

Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass RiMO Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

1) Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten
Informationen, die wir von Ihnen erhalten, nutzen wir für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung.

Wir verwenden Ihre Informationen auch zur Aktualisierung unserer Datensätze (wenn sich beispielsweise Ihre Lieferadresse ändert) und zur Pflege Ihres Kundenkontos bei uns. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Folgende Informationen werden von uns erhoben:

Informationen, die Sie uns geben:

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Dies kann durch die Erstellung eines Kundenkontos sowie über die Bestelldaten erfolgen. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass die Bestellung nicht abgeschlossen werden kann, da wesentliche Daten hierzu angegeben werden müssen (z.B. Name und Vorname sowie Liefer- und Rechnungsadresse). Wir nutzen diese Informationen, um Ihre zukünftigen Einkäufe einfacher und persönlicher zu gestalten, indem Sie sich z.B. nur noch mit Ihrem Namen und einem Passwort in Ihrem Kundenkonto einwählen können.
Informationen, die Sie uns hierbei geben, können Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmittelinformationen, der Name von Personen, an die das gekaufte Produkt geliefert werden soll, einschließlich deren Adresse und Telefonnummer, sein, E-Mail-Adressen anderer Personen, an uns gesandte E-Mails, Ihre persönliche Beschreibung und Finanzdaten, einschließlich Ihrer Personalausweisnummer.


Automatische Informationen/ Cookies:

Cookies können entweder zur Verbindungssteuerung während einer Sitzung oder zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt werden. Im ersten Fall werden sie nach Beendigung der Sitzung wieder gelöscht. Im anderen Fall bleiben sie auf dem Computer des Nutzers gespeichert.

Diese Cookies dienen der komfortablen Bearbeitung Ihrer Anfrage an unseren Server. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Webseite. Sie können sie anschließend auf Ihrer Festplatte löschen. Die Annahme eines Cookies können Sie auch ablehnen (bitte dazu Nutzungshinweise Ihres Browsers lesen). Einige Funktionen auf unserer Webseite erfordern Cookies und könnten daher nicht mehr funktionieren.


Kommunikation per E-Mail:

Die e-mails, die zwischen uns und Ihnen als Vertragspartner versendet werden und die der allgemeinen Abwicklung des Vertrages dienen, werden von uns gespeichert. Beispiele hierzu sind Bestellbestätigungen, Auftragsbestätigungen, Mängelanzeigen per e-mail, Fragen an den Kundenservice per e-mail etc..


Informationen aus anderen Quellen:

Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z. B. Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

Beispiele für Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, beinhalten aktualisierte Informationen über Bestell- und Lieferadresse von unseren Paketzustellern und anderen Transportunternehmen, die wir dazu verwenden, unsere Datenbank zu aktualisieren, um Ihre nächsten Bestellungen sicher zustellen zu können und zu gewährleisten, dass wir mit Ihnen kommunizieren können, Informationen über Konten, Kauf- und Zahlungsverhalten sowie Auskünfte von Kreditauskunfteien, die wir dazu verwenden, Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken und dazu, Ihnen bestimmte Finanzdienstleistungen und Zahlungsarten anbieten zu können.


Folgende Informationen werden nicht erhoben:

Über Formulare und Suchmaschinen sowie in Protokolldateien werden bei der Nutzung von Internetangeboten Daten erhoben. Dabei werden von uns keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die Aussagen zu ihrem Verhalten oder ihren Eigenschaften liefern.


Folgende Informationen werden von uns gespeichert und genutzt:
  • Um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihr Kundenkonto zu eröffnen oder um Bestellvorgänge vollständig und korrekt bearbeiten zu können benötigen wir einige persönliche Angaben von Ihnen. Ihre Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der genannten Zwecke verwendet.
  • Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung der von Ihnen beauftragten Bestellung, zur Pflege des Kundenkontos und der laufenden Geschäftsbeziehung für nachfolgende Bestellungen und um Ihnen Informationen über unsere aktuellen Angebote zuzusenden.
  • Bei der Eröffnung eines Kundenkontos auf dem Interangebot von RiMO werden personenbezogene Daten abgefragt, um sie bei erneutem Zugriff auf das Internetangebot als registrierten Kunden zu identifizieren. Angaben zu von Ihnen ausgewählten Produkten speichern wir um Ihnen die Dateneingabe und Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten bei Online Bestellungen zu erleichtern. Sie können in unserem Online-Shop ein Kundenkonto eröffnen. Die zur Eröffnung eines Kundenkontos notwendigen Angaben sind im Online-Formular entsprechend gekennzeichnet. Ohne die notwendigen Angaben ist die Eröffnung des Kundenkontos nicht möglich. Die bei Eröffnung des Kundenkontos erhobenen Daten werden bei RiMO gespeichert und zur Identifizierung beim Zugriff auf RiMO-Anwendungen, zur Bereitstellung von Anwendungen für Sie und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs verwendet. Sie können das Kundenkonto nach Eröffnung jederzeit wieder löschen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu direkt unter: transportgeraete@rimo.de.
  • E-mails, die zwischen uns und Ihnen als Vertragspartner versendet werden und die der allgemeinen Abwicklung des Vertrages dienen, werden von uns gespeichert. Beispiele hierzu sind Bestellbestätigungen, Auftragsbestätigungen, Mängelanzeigen per e-mail, Fragen an den Kundenservice per e-mail etc..
2) Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch per email an transportgeraete@rimo.de, Telefon +49 (0)2935 96450 oder Telefax +49 (0)2935 964512. Sie können Ihr Benutzerkonto entsprechend anpassen, wenn Sie keine E-Mails oder andere Post von uns erhalten wollen.


3) Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Internet-Angebot von RiMO und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners,
  • Name der angeforderten Datei,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethoden/Funktionen,
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie
  • die URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde,
  • Betriebssystem und Browsertyp bzw. Browsereinstellungen.
Wir werden keine IP-Adressen und personenbezogene Daten miteinander verknüpfen, d.h. es werden keine Nutzungsprofile durch uns erstellt. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche/Zugriffe auf den Web-Server sowie für statistische Auswertungen wie Besucherzahlen und Seitenpopularität verwendet. Die Auswertung erfolgt nur durch autorisierte Mitarbeiter von uns.


4) Cookies

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln.

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten. Ähnliche Funktionen wie Flash Cookies, die durch Browser-Add-ons genutzt werden, können Sie durch die Änderung der Einstellungen des Browser-Add-on oder auch über die Website des Herstellers des Browser Add-on ausschalten oder löschen. Allerdings ermöglichen Ihnen Cookies, einige wesentliche Funktionen unseres Online-Shops zu nutzen, sodass wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie mit anderen gemeinsam nutzen und der so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies und Flash Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden.


5) Externe Links und fremde Inhalte

Die Inhalte dieser Domain wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich sind wir nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte. Für weiterführende Informationen finden Sie bei uns zahlreiche Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Alle externen Links haben wir auf rechtswidrige Inhalte überprüft und zum jeweiligen Zeitpunkt waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Kenntnis rechtswidriger Inhalte überprüfen wir diese sofort und werden sie gegebenenfalls unverzüglich entfernen. Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Browser-Fenster.


6) Sichere Datenübertragung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Formulare oder Bestellungen oder Kontaktanfragen zur Verfügung stellen, werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form zu uns übertragen. Das eingesetzte Sicherheitsverfahren (SSL-Secure Sockets Layer) entspricht dem üblichen Stand der Technik. RiMO nutzt hierfür die in Deutschland sicherste Standard- Verschlüsselung mit einem 256 Bit-Schlüssel, wie sie zum Beispiel auch von Banken eingesetzt wird. Alle Mitarbeiter von RiMO, die Umgang mit Ihren Daten haben, sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Der Zugang zum System erfolgt über ein Berechtigungsverfahren. SSL-Verschlüsselung (zu erkennen an https:// in der Adresszeile des Browsers und zum anderen an einem Schlosssymbol in der Statusleiste ganz unten im Browser) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung vom Webserver zum Browser. Diese Übertragung bietet besonders hohe Sicherheit. Bei der Übertragung werden Ihre persönlichen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem SSL-Server mit dem SSL-Protokoll verschlüsselt.


7) Weitergabe der Daten

Informationen über unsere Kunden sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

Dienstleister: Ihre Daten werden wir zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihrer Bestellung an unsere Dienstleistungspartner weitergeben. Dazu gehören Logistikpartner, Distributor, Hausbank oder die Schufa. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Beteiligte Kreditinstitute erhalten Ihre Daten nur, soweit es für die Durchführung des Bestellvorgangs oder des Bankeinzuges zwingend erforderlich ist. Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister.

Schutz von RiMO und Dritten: Wir geben Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen. Immer bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stellen wir sicher, dass die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den deutschen Datenschutzgesetzen erfolgt.


8) Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns und senden Sie uns hierzu eine e-mail an transportgeraete@rimo.de.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzbestimmungen zu ändern, sollten z.B. gesetzliche Neuerungen dies erfordern. Sie sollten daher regelmäßig unsere Website besuchen und sich die aktuellen Datenschutzbestimmungen durchlesen.

Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie und Ihre Kundenkonten haben, dieser Datenschutzerklärung sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von RiMO.

Wir versichern Ihnen, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Kunden vornehmen werden.


Stand: 02.03.2016