Lagertechnik - Rungenpaletten

Beschreibung
PPL-Rungenpaletten finden überall dort Anwendung, wo Blocklager gebildet, oder LKW u. Waggon optimal beladen werden sollen.

Sie dienen zur Aufnahme von beladenen Paletten ebenso, wie zur Lagerung sperriger Waren.

PPL-Rungenpaletten werden in vielen, den jeweiligen Anforderungen angepaßten Ausführungen geliefert. Mit steckbaren Einzelrungen, Stirn- oder Langseiten, die mit Flacheisen, Gittern, Rohren, Blechen, Span- oder Sperrholzplatten ausgekleidet werden können.

Entsprechend den Anforderungen wird der Boden belegt. Wechselnde Höhen sind durch Auswechseln der Einsteck-Elemente jederzeit möglich.

Die Abmessungen richten sich nach Ihren Anforderungen.

Zur Aufnahme von 2 beladenen Pool-Paletten eignet sich die Größe 1200 x 2000 mm, für optimale LKW-Beladung die Große 1200 x 2400 mm.
Sicherheit
  1. Hochbelastbar durch den Einsatz stabiler Materialien und sorgfältige Verarbeitung.
  2. Hohe Standsicherheit erreichen wir durch den Einsatz spezieller Stapelteller, diese sind zudem so angeordnet, daß sie nicht über den äußeren Rand der Rungenpalette ragen.
  3. Einfahrschlaufen für die Gabeln des Staplers geben Sicherheit gegen Verrutschen bzw. Abkippen.
Rungenpaletten

Modell PPL02 - Einsteckrungen sind im
"Magazin" platzsparend untergebracht

Rungenpaletten

Model PPL 01

Rungenpaletten

Modell PPL 02 mit Einsteckrungen

Rungenpaletten

Modell PLL 06 m it Einsteckseiten
und verstrebter Rückwand